Steigende Zukunftsängste: berechtigt oder unbegründet?

Die vermeintlichen Sorgen und Nöte der Generation „Mitte“.

Einträglicher Job, hohe Arbeitsmarktnachfrage, schöner Urlaub – vor allem materiell geht es uns so gut wie lange nicht und dennoch lässt sich vor allem in der Generation „Mitte" eine insgesamt steigende Verunsicherung ausmachen. So Sind es neben der Angst vor Krankheit und Pflegebedürftigkeit vor allem materielle Verlustängste, die die Stimmung der 30- bis 59-Jährigen in Deutschland charakterisieren, wie eine aktuelle Umfrage des Allensbacher Instituts belegt. Die gute Nachricht: Gerade wir als Ihr Versicherungsexperte können bei vielen dieser Sorgen mit passgenauen Lösungen für konkrete Abhilfe sorgen. Unser Rat: Egal, wo Ihr „Schuh drückt“, kontaktieren Sie uns. Wir helfen mit „Herz und Verstand" – versprochen!




Sie möchten unsere aktuellen Themen per Newsletter erhalten?

Newsletter abonnieren

Naturgefahren-Check – Wie sicher wohnen Sie?

Hier können Sie prüfen, wie teuer und schwerwiegend Naturgefahren in Ihrer Region sind.

Garantiezins bei Lebens- und Rentenversicherung sinkt ab 2022 dramatisch – Was können Sie tun?

Wir sagen Ihnen, was das für Sie als Kunde bedeutet und welche Empfehlungen wir für Sie haben.

Moped-Saison 2021: Blaues Versicherungskennzeichen

Startschuss für die neue Saison: Dieses Jahr "fährt man BLAU". Alle Infos zum Versicherungskennzeichen.

Als gesetzlich Versicherter wie ein Privatpatient behandelt werden

Das Stichwort lautet Kostenerstattungsprinzip. Wie das Ganze funktioniert, erfahren Sie hier.

Frist für Arbeitskraftabsicherung spart Ihnen bares Geld

Wenn Sie Sie Ihre Arbeitskraft noch bis Ende Februar absichern, profitieren Sie von den Vorzügen.

Lassen Sie Ihre vermögenswirksamen Leistungen nicht verfallen

Null- und Negativzinsen begleiten uns nach wie vor. Sie können dem Nullzins aber gegenwirken.

Top