Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Es gibt Lösungen, die nicht nur günstiger sind, sondern auch eine weniger umfangreiche Gesundheitsprüfung voraussetzen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist das bekannteste und leistungsstärkste Produkt zur Absicherung Ihrer Arbeitskraft. Sie leistet, wenn Sie Ihren zuletzt ausgeübten Beruf zu mind. 50 % nicht mehr ausüben können, egal ob wegen Unfall oder Krankheit. Doch nicht für jeden ist die BU das passende Produkt. So sind Wahlmöglichkeiten gefragt, um z. B. eine Beitragsersparnis zu erzielen oder die Hürden der Gesundheitsprüfung einer BU zu meistern. Eine Alternative sind z. B. Produkte, deren Leistungsauslöser der Verlust von bestimmten Fähigkeiten (z. B. Heben, Bücken, Autofahren, Sehen, Hören, Gebrauch der Arme) ist. Diese Lösungen sind oft günstiger und haben eine weniger umfangreiche Gesundheitsprüfung. Wenn Sie die Absicherung Ihrer Arbeitskraft aufwerten möchten, können Sie dies bei uns z. B. mit einer Schwere-Krankheiten-Absicherung oder einem Krankentagegeld tun.



Sie möchten unsere aktuellen Themen per Newsletter erhalten?

Newsletter abonnieren

Schwere Krankheiten privat oder für Mitarbeiter versichern

Eine Dread-Disease-Versicherung sichert Sie und Ihre Familie finanziell ab, wenn Sie schwer erkranken.

Pflegezusatzversicherung ohne Beitragssteigerung

Mit der Pflegezusatzversicherung verringern Sie die Versorgungslücke, die durch die zu geringen Leistungen der sozialen Pflegeversicherung entsteht.

Langfristige Geldanlage in Zeiten hoher Zinsen

Steigende Zinsen: Welche Geldanlagen lohnen sich langfristig?

Bürgschaften: Eine umfassende Einführung

Voraussetzungen, Arten und Risiken: Alles Wichtige kurz erklärt.

Ehrenamt niemals ohne Versicherungsschutz

So sind Sie in Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit am besten abgesichert.

Tierkrankenversicherung lohnt sich noch mehr

Mit einer Tierkrankenversicherung können Sie sich gegen unerwartete Tierarztkosten absichern.

Top