Niedrige Zinsen – steigende Mieten

Dank Niedrigzinsniveau den Traum vom Eigenheim realisieren und damit gleichzeitig fürs Alter vorsorgen.

Ihr Geld wird immer weniger wert!

Durch das aktuell sehr niedrige Zinsniveau lässt sich der Traum von der eigenen Immobilie derzeit sehr günstig realisieren. Angesichts explodierender Mietpreise in den Ballungsräumen liegt die monatliche Belastung bei einer Immobilienfinanzierung in vielen Fällen kaum höher als die aktuelle Mietbelastung. Schon bei einer monatlichen Kaltmiete von 650 Euro und einer Mietsteigerung von 3% p.a. bezahlt man als Mieter in 30 Jahren ca. 370.000  Euro. Viel Geld in Anbetracht der Tatsache, dass einem die Immobilie ja auch dann nicht gehört. Ein weiterer Aspekt, den das derzeitige Zinsniveau ebenfalls noch mit sich bringt: neben den sehr niedrigen Darlehenszinsen sind auch die Zinsen für Sparanlagen derzeit sehr gering. Die Guthabenzinsen liegt oft unter der Inflationsrate, dies hat dann nach Steuern real einen Kaufkraftverlust zur Folge. Fazit: Ihr Geld wird immer weniger wert!

Anhand dieser Rechenbeispiele ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Bürger den Schritt ins Eigenheim und somit in Sachwerte wagen. Doch ist es natürlich wichtig eine solch große Investition gut zu überdenken. Denn eine solide Baufinanzierung ist das Fundament eines jeden neuen Eigenheims. Eine wichtige Regel dabei ist: lieber etwas mehr als zu wenig Geld einzuplanen und konservativ zu denken.

Weiterhin ist ein „Kassensturz“ ratsam. Notieren Sie sich alle regelmäßigen und unregelmäßigen Ausgaben und berechnen Sie, wieviel monatliche Rate Sie sich leisten können bzw. wollen. Bitte vergessen Sie dabei nicht die zukünftig zu erwartenden Ausgaben für die Nebenkosten der Immobilie (Wasser, Strom, Telefon, Müllentsorgung usw.). Einen Puffer für die Instandhaltung und Pflege der Immobilie sollten Sie ebenfalls mit einplanen.

Anhand Ihrer Wunschrate und dem zur Verfügung stehenden Eigenkapital lässt sich dann sehr leicht ermitteln, wieviel die Immobilie ungefähr Kosten darf.

Sollten Sie dann eine Immobilie gefunden haben hilft Ihnen Ihr Berater bei der Suche nach einer maßgeschneiderten Immobilienfinanzierung. Aus einer Auswahl von über 300 verschiedenen Finanzierungspartnern findet sich sicherlich der Richtige für Ihr ganz persönliches Finanzierungsvorhaben. So sind Zinsfestschreibungen bis 40 Jahre, kostenlose Sondertilgungsmöglichkeiten, flexible Tilgungsraten und die Einbeziehung von öffentlichen Förderdarlehen wie z.B. KfW-Darlehen möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Auch wenn Sie erst in einigen Jahren den Kauf oder Neubau einer Immobilie planen, können Sie bereits jetzt die richtigen Weichen für eine solide Baufinanzierung stellen. Gerne stehen wir Ihnen zur Analyse Ihres individuellen Bedarfs zur Verfügung und finden mit Ihnen gemeinsam aus einer Vielzahl von Produktlösungen und Anbietern die passende Absicherung für Sie – sprechen Sie uns an!

Anfrage stellen

Klicken Sie auf Anfrage starten und füllen Sie mit nur wenigen Angaben das Formular aus.

Anruf erhalten

Beim Erstanruf bespricht unser Experte Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihnen. Später kommunizieren Sie wie Sie es bevorzugen: per E-Mail, per Telefon oder auch persönlich vor Ort.

Individuelle Beratung

Mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner werden nun ausführlich Ihre Wünsche besprochen, Möglichkeiten abgeklärt und ein Rahmen abgesteckt, auf Basis dessen dann unsere Recherche beginnt.

Fertig!

Sie erhalten ein individuelles und flexibles Angebot. Wir suchen für Sie die geeignete Absicherung.