Ratenkredit umschulden und Kosten senken

Da die Zinsen für Ratenkredite in den vergangenen Jahren deutlich gesunken sind, zahlen Sie wahrscheinlich zu viel für Ihren bestehenden Kredit.

Sie können Ihren laufenden Ratenkredit jederzeit zurückzahlen und einen neuen günstigeren Kredit aufnehmen.

Bei vorzeitiger Zurückzahlung eines Kredits, der nach dem 10. Juni 2010 aufgenommen wurde, kann die Bank eine Entschädigung verlangen. Diese ist gesetzlich geregelt, sie beträgt maximal 1 Prozent der noch zu tilgenden Restschuld. Kreditverträge mit Abschlussdatum bis einschließlich 10. Juni 2010 haben drei Monate Kündigungsfrist und keine gesetzliche festgelegte Obergrenze für die Höhe der Entschädigung.

Die Umschuldung lohnt sich umso mehr, je länger der alte Kredit noch läuft, je höher Ihre Restschuld ist und je größer die Differenz zwischen jetzigem und neuem Kreditzins ist.

Profitieren Sie von einer Umschuldung

Bevor Sie nach einem neuen Kredit suchen, müssen Sie wissen, wie hoch dieser sein muss. Fragen Sie entweder Ihre Bank, wie viel Geld Sie ihr aktuell noch schulden oder schauen Sie in den Tilgungsplan Ihres Kredits. Zu dieser Restschuld müssen Sie gegebenenfalls eine Entschädigung addieren, die Ihre bisherige Bank dafür verlangen kann, wenn Sie Ihren Kredit vorzeitig zurückzahlen. Dieser Betrag hängt davon ab, wann Sie Ihren aktuellen Kredit aufgenommen haben.
Bei Verträgen, die nach dem 10. Juni 2010 geschlossen wurden, ist die Entschädigung für die Bank auf maximal 1 Prozent der Restschuld begrenzt, wenn Ihr Vertrag noch mindestens zwölf Monate läuft. Bei geringeren Restlaufzeiten sind es maximal 0,5 Prozent der Restschuld.

Bei Verträgen, die bis einschließlich 10. Juni 2010 geschlossen wurden, gilt diese Regel nicht. Entscheidend ist, was vertraglich vereinbart wurde. Möglicherweise kommen Sie sogar ohne Zahlung einer Entschädigung vorzeitig aus dem Vertrag.

Aber auch bei Verträgen nach dem 10. Juni 2010 muss die Bank von Ihnen keine Entschädigung nehmen oder kann unter der maximalen Grenze bleiben. Auf Nummer sicher gehen Sie also, wenn Sie den konkreten Entschädigungsbetrag bei Ihrer Bank erfragen.nerell nur ein Jahr gültig. Der Versicherungsschutz beginnt ab Abschluss des Versicherungsvertrages. Schließt man den Vertrag nicht gleich im März ab, sondern erst später im Verlauf des Jahres reduziert sich der Preis der Versicherung. Allerdings handhabt dies jede Gesellschaft etwas anders. Ablauf ist grundsätzlich der Monat Februar im darauffolgenden Jahr. Nachdem es sich um ein "Ablaufkennzeichen" handelt, ist keine Kündigung notwendig. Als Versicherungsnachweis dienen das Kennzeichen und die Versicherungspolice.

Um den konkreten Zins für Ihr Wechselvorhaben zu erhalten, müssen Sie ein individuelles Angebot einholen. Vergleichen Sie unbedingt verschiedene Anbieter, um den zinsgünstigsten neuen Kredit zu finden. Allerdings gibt es in Deutschland mehr als 1.700 Kreditinstitute. Genau dabei helfen wir Ihnen.

Wenn Sie die Angebote für einen neuen Kredit anfordern, veranschlagen Sie für die Dauer am einfachsten die Restlaufzeit Ihres aktuellen Kredits. Diese finden Sie in Ihrem alten Kreditvertrag oder im Tilgungsplan. Natürlich können Sie die Laufzeit Ihres neuen Kredits auch variieren. Dabei ist zu beachten, dass längere Laufzeiten zwar eine niedrigere monatliche Rate bedeuten, den Kredit aber teurer machen. Denn Sie zahlen schließlich über eine längere Laufzeit Zinsen.

Sobald Ihnen über die Vermittlungsportale konkrete Angebote für Ihr Wechselvorhaben vorliegen, überprüfen Sie diese hinsichtlich der wichtigsten Punkte. Die neue Kreditsumme muss ausreichen, um bei Ihrer alten Bank die Restschuld zu begleichen und die anfallende Entschädigung zu zahlen. Außerdem sollte die Laufzeit des neuen Kredits der Laufzeit des alten Kredits entsprechen, sofern Sie sich nicht bewusst für eine andere Laufzeit entschieden haben.

Die konkrete Ersparnis errechnen Sie, indem Sie alle noch ausstehenden monatlichen Raten Ihres alten Kredits addieren. Achten Sie darauf, ob die Höhe der letzten Rate des alten Vertrags eventuell von der Höhe der restlichen Monatsraten abweicht.

Von der so errechneten Summe ziehen Sie den zu zahlenden Gesamtbetrag des neuen Kreditvertrags ab. Diesen Gesamtbetrag finden Sie in der Anlage „Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite“ unter Punkt zwei „Beschreibung der wesentlichen Merkmale des Kredits“. Die Differenz der beiden Zahlen ist Ihre Ersparnis in Euro über die komplette Laufzeit des neuen Vertrags.

Der nachfolgende Screenshot zeigt Ihnen ein Beispiel der Anlage „Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite“ und wo Sie im Dokument den zu zahlenden Gesamtbetrag finden können.

Wenn Sie festgestellt haben, dass der Wechsel sich lohnen würde, schließen Sie nicht gleich einen neuen Vertrag ab. Gehen Sie zuerst zu Ihrer derzeitigen Bank. Versuchen Sie, diese dazu zu bewegen, Ihnen ebenfalls ein Angebot zu unterbreiten, das dem neuen, zinsgünstigen Kredit des Wettbewerbers entspricht.

Schreiben Sie also Ihre Bank an oder kontaktieren Sie Ihren Bankberater und erklären ihm, dass Ihnen ein günstiges Angebot eines Konkurrenten vorliegt. Aus diesem Grund würden Sie eine vorzeitige Rückzahlung Ihres jetzigen Kredits in Betracht ziehen. Verweisen Sie darauf, dass Sie bereit sind, auf die Kündigung des Darlehens zu verzichten, wenn die Bank die Kreditkonditionen angemessen anpasst. Geben Sie klar an, welchen Kreditzins Ihnen die Konkurrenz geboten hat. Natürlich kennen auch die Mitarbeiter der alten Bank die derzeitige Marktsituation. Deshalb bestehen durchaus Chancen, dass Ihre Anfrage positiv beschieden wird und Sie auf einen Wechsel verzichten können.

 

 

Falls Ihre Bank nicht zu einer Anpassung bereit ist, sollten Sie Ihren Altvertrag kündigen und einen neuen Kredit aufnehmen. Fragen Sie bei Ihrer neuen Bank nach, ob diese einen Kreditwechselservice anbietet. Das erleichtert den Wechsel. Dafür legt Ihre neue Bank Ihnen das Formular einer Ablösevollmacht vor, das Sie ausfüllen und unterzeichnen müssen. Damit ist Ihr neuer Kreditgeber berechtigt, bei Ihrer alten Bank den Kredit für Sie abzulösen.

Beste Zinskonditionen ...

... sind nur einen Anruf entfernt.

Anfrage stellen

Klicken Sie auf Anfrage starten und füllen Sie mit nur wenigen Angaben das Formular aus.

Anruf erhalten

Beim Erstanruf bespricht unser Experte Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihnen. Später kommunizieren Sie wie Sie es bevorzugen: per E-Mail, per Telefon oder auch persönlich vor Ort.

Individuelle Beratung

Mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner werden nun ausführlich Ihre Wünsche besprochen, Möglichkeiten abgeklärt und ein Rahmen abgesteckt, auf Basis dessen dann unsere Recherche beginnt.

Fertig!

Sie erhalten ein individuelles und flexibles Angebot. Wir suchen für Sie die geeignete Absicherung.