Korrektes Verhalten im Schadensfall

Egal, ob selbst verschuldet oder nicht…

Sei es ein Schaden, bedingt durch Wasser, Einbruch, ein Auffahrunfall oder Brand praktisch kein Fall gleicht dem anderen. Um einen partiellen oder gänzlichen Verlust des Versicherungsschutzes und damit des Ausgleichs durch den Versicherer nicht zu gefährden, Sind gewisse Verhaltensregeln im Falle eines Schadens oberstes Gebot. Ein besonnenes Handeln des Versicherungsnehmers bedingt zudem eine zügige Schadensregulierung. Vom Grundsatz her sollten Sie verinnerlichen: Kommen Sie Ihrer Schadenminderungspflicht nach und unternehmen Sie alles Vertretbare, was eine Vergrößerung des Schadens verhindert. Zeigen Sie den Schaden unverzüglich über uns oder direkt bei Ihrer Versicherung an (ggf. auch Anzeige bei der Polizei), machen Sie Fotos, fertigen Sie eine Liste der zerstörten/beschädigten Gegenstände an und heben Sie diese auf. Holen Sie Angebote zur Schadenbeseitigung ein. Und vergessen Sie schlussendlich bitte nicht: Mit uns haben Sie den richtigen Ansprechpartner und professionellen Ratgeber an Ihrer Seite – gerade auch im Schadensfall.



Sie möchten unsere aktuellen Themen per Newsletter erhalten?

Newsletter abonnieren

Naturgefahren-Check – Wie sicher wohnen Sie?

Hier können Sie prüfen, wie teuer und schwerwiegend Naturgefahren in Ihrer Region sind.

Garantiezins bei Lebens- und Rentenversicherung sinkt ab 2022 dramatisch – Was können Sie tun?

Wir sagen Ihnen, was das für Sie als Kunde bedeutet und welche Empfehlungen wir für Sie haben.

Moped-Saison 2021: Blaues Versicherungskennzeichen

Startschuss für die neue Saison: Dieses Jahr "fährt man BLAU". Alle Infos zum Versicherungskennzeichen.

Als gesetzlich Versicherter wie ein Privatpatient behandelt werden

Das Stichwort lautet Kostenerstattungsprinzip. Wie das Ganze funktioniert, erfahren Sie hier.

Frist für Arbeitskraftabsicherung spart Ihnen bares Geld

Wenn Sie Sie Ihre Arbeitskraft noch bis Ende Februar absichern, profitieren Sie von den Vorzügen.

Lassen Sie Ihre vermögenswirksamen Leistungen nicht verfallen

Null- und Negativzinsen begleiten uns nach wie vor. Sie können dem Nullzins aber gegenwirken.

Top