Vorausschauende Berufsunfähigkeitsversicherung für Schulkinder

Schon ab dem 10. Lebensjahr machbar!

Ganz offen gefragt: eine Berufsunfähigkeitsversicherung für ein Schulkind abschließen, passt das überhaupt zusammen bzw. taugt das was? Die Kids haben ja kein Arbeitseinkommen, und das Risiko, bereits im Schulalter „berufsunfähig" zu werden, ist, gelinde gesagt, verschwindend gering. Aber jetzt kommt's: Wie bei vielen anderen Versicherungen gilt im Besonderen für die Berufsunfähigkeitsversicherung (BIJ): Je früher der Einstieg, desto besser – da günstiger! Was ist damit gemeint? Der Versicherungsbeitrag wird bei der BU anhand verschiedener Risikofaktoren kalkuliert. Dazu zählen neben ausgeübtem Beruf und Höhe der gewünschten BU-Rente auch Alter und Gesundheitszustand des zu Versichernden.

Die logische Schlussfolgerung: Je jünger dieser ist, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Vorerkrankungen bestehen. Insoweit kann sich allein schon deswegen eine BU für Kinder als kluge und vorausschauende Maßnahme erweisen. Denn eines ist gewiss: Man wird nicht gesünder mit den Jahren. Unser Rat: Da eine Schüler-BU über mehrere Jahrzehnte läuft, sollte der Vertrag möglichst optimal auf die speziellen Bedürfnisse der langen Laufzeit angepasst sein. Dabei spielen vertraglich relevante Aspekte wie „Nachversicherungsgarantie", „Versicherungs- und Leistungsdauer" Oder auch „Verzicht auf abstrakte Verweisung" eine besondere Rolle, die wir als Ihr Versicherungsberater für Sie bei der Suche nach einer passenden Absicherung gewohnt professionell und fest im Blick haben. Aufklärungsbedarf? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!



Sie möchten unsere aktuellen Themen per Newsletter erhalten?

Newsletter abonnieren

Naturgefahren-Check – Wie sicher wohnen Sie?

Hier können Sie prüfen, wie teuer und schwerwiegend Naturgefahren in Ihrer Region sind.

Garantiezins bei Lebens- und Rentenversicherung sinkt ab 2022 dramatisch – Was können Sie tun?

Wir sagen Ihnen, was das für Sie als Kunde bedeutet und welche Empfehlungen wir für Sie haben.

Moped-Saison 2021: Blaues Versicherungskennzeichen

Startschuss für die neue Saison: Dieses Jahr "fährt man BLAU". Alle Infos zum Versicherungskennzeichen.

Als gesetzlich Versicherter wie ein Privatpatient behandelt werden

Das Stichwort lautet Kostenerstattungsprinzip. Wie das Ganze funktioniert, erfahren Sie hier.

Frist für Arbeitskraftabsicherung spart Ihnen bares Geld

Wenn Sie Sie Ihre Arbeitskraft noch bis Ende Februar absichern, profitieren Sie von den Vorzügen.

Lassen Sie Ihre vermögenswirksamen Leistungen nicht verfallen

Null- und Negativzinsen begleiten uns nach wie vor. Sie können dem Nullzins aber gegenwirken.

Top