Von sicheren Zinsen aus internationalen Geldanlagen profitieren

Nicht überall in Europa sind die Festgeldzinsen so gering wie in Deutschland.

shutterstock_322096157.jpgBildnummer: 322096157 Urheberrecht: Andy Dean Photography

Über unsere Bankpartner können Sie bei verschiedenen europäischen Banken auf attraktivere und ebenfalls sichere Festgeldanlagen zurückgreifen. Legen Sie Ihr Vermögen in Festgeldern mit einer attraktiven Verzinsung an. Sie entscheiden, wo Sie in Europa Ihr Geld anlegen! Dank EU-Richtlinie ist Ihr Sparguthaben bis zum Gegenwert von 100.000 € zu 100 % abgesichert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit in sog. Flexgelder zu investieren, die wie beim Festgeld eine höhere Verzinsung bieten, bei denen Sie aber auch vorzeitig gegen einen Zinsabschlag wieder über Ihr Geld verfügen können. Besonders zu empfehlende Banken wurden bereits von Stiftung Warentest beurteilt und sind in unserem Portfolio berücksichtigt. Um Ihr Geld anzulegen, müssen Sie nur ein neues Konto eröffnen, sodass Ihr Betrag direkt bei der ausgewählten Bank platziert werden kann. Zusätzlich zur Rendite erhalten Sie als Neukunde je nach Anlagehorizont eine Willkommensprämie. Sprechen Sie uns einfach an – wir finden gemeinsam den passenden Bankpartner für Ihre Anlage!



Sie möchten unsere aktuellen Themen per Newsletter erhalten?

Newsletter abonnieren

Naturgefahren-Check – Wie sicher wohnen Sie?

Hier können Sie prüfen, wie teuer und schwerwiegend Naturgefahren in Ihrer Region sind.

Garantiezins bei Lebens- und Rentenversicherung sinkt ab 2022 dramatisch – Was können Sie tun?

Wir sagen Ihnen, was das für Sie als Kunde bedeutet und welche Empfehlungen wir für Sie haben.

Moped-Saison 2021: Blaues Versicherungskennzeichen

Startschuss für die neue Saison: Dieses Jahr "fährt man BLAU". Alle Infos zum Versicherungskennzeichen.

Als gesetzlich Versicherter wie ein Privatpatient behandelt werden

Das Stichwort lautet Kostenerstattungsprinzip. Wie das Ganze funktioniert, erfahren Sie hier.

Frist für Arbeitskraftabsicherung spart Ihnen bares Geld

Wenn Sie Sie Ihre Arbeitskraft noch bis Ende Februar absichern, profitieren Sie von den Vorzügen.

Lassen Sie Ihre vermögenswirksamen Leistungen nicht verfallen

Null- und Negativzinsen begleiten uns nach wie vor. Sie können dem Nullzins aber gegenwirken.

Top