Praxis-Einrichtungs- und Ertragsausfall-Versicherung

Die Arztpraxis ist von ständigem Wandel betroffen. Geräte werden ausgetauscht oder zusätzlich angeschafft. Hier ist jedes Jahr eine Anpassung nötig und sinnvoll.

Versichert sind Schäden an der gesamten Praxiseinrichtung, Vorräten (einschl. Gebrauchsgegenstände von Betriebsangehörigen und fremden Eigentums) sowie entgangener Gewinn und fortlaufende Kosten (Ertragsausfall), die aufgrund des vorangegangenen Sachschadens nicht mehr erwirtschaftet werden können.

Die üblichen Risiken:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl/Vandalismus, Raub
  • Leitungswasser/ Sprinklerleckage
  • Sturm, Hagel
  • Glasbruch

Empfehlenswerter Zusatzbaustein: Elementarschäden mit Rückstau und Überflutung, Betriebsschließung (z.B. Corona-Virus)

Möglich ist auch Allgefahrendeckung: Schäden an versicherten Sachen, die unvorhergesehen zerstört oder beschädigt werden oder durch Einbruchdiebstahl, Raub, Plünderung oder im Zusammenhang mit einem Sachschaden abhandenkommen.

  • In der Arztpraxis sind einige Besonderheiten zu berücksichtigen, die im normalen Praxisalltag immer vorhanden sind
  • Medikamente im Kühlschrank
  • Edelmetalle in Zahnarztpraxen
  • Praxisschilder
  • Arzttaschen und Inhalt
  • Büro- und Medizintechnik, auch mobile Geräte
  • Selbst eingebrachte Praxiseinbauten

Möchten Sie mehr wissen?

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Anfrage stellen

Klicken Sie auf Anfrage starten und füllen Sie mit nur wenigen Angaben das Formular aus.

Anruf erhalten

Beim Erstanruf bespricht unser Experte Ihre Wünsche und Vorstellungen mit Ihnen. Später kommunizieren Sie wie Sie es bevorzugen: per E-Mail, per Telefon oder auch persönlich vor Ort.

Individuelle Beratung

Mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner werden nun ausführlich Ihre Wünsche besprochen, Möglichkeiten abgeklärt und ein Rahmen abgesteckt, auf Basis dessen dann unsere Recherche beginnt.

Fertig!

Sie erhalten ein individuelles und flexibles Angebot. Wir suchen für Sie die geeignete Absicherung.