Besonders jungen Familien raten wir, mit einer Risikolebensversicherung für den Todesfall vorzusorgen, denn die gesetzlichen Renten für Witwer und Waisen reichen für eine vernünftige Versorgung nicht aus.

Stirbt ein Partner, ist die Trauer groß, und oft beginnen dann einige Schwierigkeiten. Eventuell ist durch den Wegfall des Einkommens der bisherige Lebensstandard gefährdet, die Hypothek für die Eigentumswohnung oder das erworbene Haus kann nicht mehr bedient werden. Und was ist mit der Ausbildung Ihrer Kinder? 
Auch Alleinerziehenden legen wir eine Risiko­lebensversicherung nahe, um die Zukunft der Kinder finanziell abzusichern. Bei unverheirateten Paaren ist die Risikolebensversicherung sinnvoll, denn sie haben keinen Anspruch auf die gesetzliche Witwen- oder Witwerrente. Das Bezugsrecht bei einer Risikolebensversicherung kann zudem frei gewählt werden. 
Wir haben für Sie eine große Auswahl an Versicherungsanbietern in unserem Portofolio, damit Sie im Extremfall Ihre Lieben gut abgesichert wissen – und das zu überschaubaren Kosten. Fordern Sie ein Angebot an!