erstellt von Mike Richter

In den letzen Jahren habe ich eine Vielzahl an Büchern gelesen. Heute möchte ich Dir die drei Bücher vorstellen, die mich und mein Business nachhaltig verändert haben.

Buchtipp-Nr. 1: „Das große 1x1 der Erfolgsstrategie: EKS® - Erfolg durch Spezialisierung“ von Friedrich, Malik und Seiwert

EKS ist eine höchst einfache und wirksame Methode, mit deren Hilfe jedermann Spitzenleistungen entwickeln und mit entsprechendem Ehrgeiz nationaler oder internationaler Marktführer werden kann. Die EKS gilt als Geheimtipp unter den Strategielehren – namhafte Konzerne, unzählige Hidden Champions und viele renommierte Experten legten den Grundstein ihres Erfolges mithilfe dieser Methode.

Gerade in Zeiten, in denen das herkömmliche Wertesystem der BWL einstürzt, bietet die EKS eine überzeugende Alternative, um Erfolg einerseits und Werteorientierung andererseits miteinander zu vereinen.

Aus meiner Sicht ein wirklich hevorragendes Buch. Du kannst es für Dein Business als Grundlage für die Entwicklung Deiner Unternehmensstrategie verwenden. Die notwendigen Arbeitsschritte werden ausführlich erklärt. Außerdem werden konkrete Tipps zur Umsetzung gegeben.

Mehr zum Buch findest Du hier.

Buchtipp-Nr. 2: „Die Selbstmanagement-Formel“ von Mangold

Es gibt genau 3 Gründe warum du dieses Buch lesen solltest: Mehr Zeit – mehr Spaß – mehr Ruhe! In einer Welt die sich immer schneller zu drehen scheint ist es enorm wichtig das Gleichgewicht zu finden. Du sollst dich wohl fühlen! Du sollst mehr Zeit für jene Dinge haben, die dir Spaß machen und dich befriedigen! Du sollst mehr Ruhe haben um Kraft zu tanken, entspannen und regenerieren zu können um deine Ziele im Leben realisieren zu können

Diese Buch hat mir geholfen das „Papierchaos“ in meinem Büro und bei mir zu Hause um 99% zu reduzieren. Zusätzlich enthält es nützliche Tipps wie Du Deine täglichen Aufgaben effizient organisierst und erledigt bekommst. Das Buch hat mir außerdem dabei geholfen, meine Werte, Visionen und Ziele schriftlich zu formulieren.

Positiv anzumerken ist, dass das Buch leicht verständlich geschrieben und vielen Beispielen versehen wurde.

Weitere Infos gibt es hier.

Buchtipp-Nr. 3: „Die 4-Stunden-Woche“ von Ferriss

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit einer 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt.

Das Buch war mein Ausgangspunkt dafür, die Arbeitsabläufe und Prozesse meines Bürobetriebs immer weiter zu automatisieren. Außerdem hat mir das Buch dabei geholfen, mich von Aufgaben zu trennen. D.h. ich habe gelernt Aufgaben zu eliminieren bzw. zu delegieren. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen.

Noch mehr Infos zum Buch gibts hier.

Welche Bücher haben Dir geholfen, Dich und Dein Business weiter zu entwickeln? Ich freue mich auf Dein Feedback!

P.S. Meine Zeit im Auto verbringe ich damit, mir Hörbücher anzuhören. Dazu habe ich mir ein Abo von Audible zugelegt.