Produktionsausfälle, Datenverlust und Industriespionage durch Internet-Kriminelle stellen zusehends auch für Kleinbetriebe wie Mittelständler eine dauerhafte und existenzbedrohende Gefahr dar.

Es ist weit mehr als nur ein Sommerunwetter: Produktionsausfälle, Datenverlust und Industriespionage durch Internet-Kriminelle stellen zusehends auch für Kleinbetriebe wie Mittelständler eine dauerhafte und existenzbedrohende Gefahr dar. Wie eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes
der Deutschen Versicherungswirtschaft belegt, klagt bereits mehr als jedes vierte Unternehmen in diesem Segment schon heute konkret über finanzielle und/oder materielle Schäden durch Cyber-Attacken. Tendenz weiter steigend. Entsprechend wächst das Interesse an Cyberversicherungen, die nach einem Hackerangriff die Kosten für Schäden unterschiedlichster Art übernehmen sollen.

Professionelle Hilfestellungen wie moderne Sicherheitstechnologien, entsprechender Versicherungsschutz und eine sich ständig aktualisierende Aufklärung
sind gefragt. Wir stehen mit konkreter Unterstützung für Sie bereit – sprechen Sie mit uns über bedarfsgerechte Lösungskonzepte! Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.


Sie möchten unsere aktuellen Themen per Newsletter erhalten?

Newsletter abonnieren